Kinder-Entspannungsübung

Einfache Entspannungsübung "Zehenmaltechnik"


„Lege oder setz Dich bequem hin. Mach es Dir bitte entspannt und schließe Deine Augen. Wenn Du Deine Augen lieber geöffnet haben möchtest, so fixiere einen Punkt an der Decke oder Wand.
Wenn es Dir angenehm ist, so kannst Du Dich auch gerne zudecken, damit es Dir wohlig warm ist.

Du brauchst im Moment nichts zu tun. Entspanne Dich einfach und werde ganz ruhig. Atme bitte einmal bewusst ein und aus.

Spüre die Unterlage, auf der Du liegst oder sitzt. Wie fühlt sie sich an? Ist sie weich oder hart? Ist sie warm oder etwas kühler?

Kannst Du Deine Zehen spüren? Nimm sie doch mal wahr, alle 10 Zehen.

Und jetzt kommt das schönste in dieser Entspannungsübung.

Stell Dir vor, Du könntest Deine Zehen anmalen. Welche Farben würdest Du dazu verwenden?

In Deiner Vorstellung machst Du das jetzt. Du bemalst jede Deine Zehen mit einer Farbe. Immer wenn Du die Farbe wechselst, wirst Du noch ruhiger und entspannter. Du fühlst Dich viel wohler.

Wenn Du mit der letzten Zehe fertig bist, konzentrierst Du Dich auf Deine Finger.
Streiche nun jeden Finger einmal aus. Indem Du von der Fingerwurzel (Handfläche) bis zur Fingerspitze mit der anderen Hand den Finger ausstreichst.

Wenn Du fertig bist, atme noch einmal tief ein und aus und komme wieder ins Jetzt. Öffne Deine Augen und orientiere Dich im Raum.“

Info: Mit einem bewussten tiefen ein- und ausatmen setzt Du Dir einen Anker für Entspannung (auch im Alltag und in der Schule).


Wenn Ihnen / Ihrem Kind die Entspannungsübung gefallen hat oder Sie Fragen haben, nehmen Sie doch gerne Kontakt mit mir auf. Über eine Rückmeldung würde ich mich sehr freuen.